One ticket: your access to two conferences

DevOps mit Scrum bei SRF Online in der Praxis

DevOps Fusion Track 1

Devops hat eine wechselvolle Geschichte bei SRF Online. Lange bevor der Begriff in aller Munde war, haben Software- und System-Engineers bei SRF Online eng zusammengearbeitet und täglich neue Software ausgerollt. Durch die gestiegene Bedeutung der SRF-Onlineplattform als Distributionskanal stiegen schliesslich auch die Anforderungen an die Stabilität und Verfügbarkeit. Versuchten wir das zu Beginn noch mit einem dedizierten Plattformteam zu bewerkstelligen, haben wir jedoch bald realisiert, dass diese Organisation neue Probleme schafft: Abhängigkeiten zwischen den Teams und Verantwortungsdiffusion hinderten uns, wichtige Modernisierungen umzusetzen. Schliesslich landeten wir wieder bei unserem ursprünglichen Modell der interdisziplinären Zusammenarbeit und nannten es “DevOps”. Doch wie haben wir es geschafft, betriebliche Aufgaben, die oft unvorhersehbar sind und unmittelbare Reaktionen erfordern, zu verheiraten mit Scrum, das auf fix geplanten Sprints von 2-3 Wochen Länge basiert? Wie ist es uns gelungen, einen gemeinsamen Fokus herzustellen für die crossfunktionalen Teams, bestehend aus unterschiedlichen Spezialisten? Für die Antworten auf diese Fragen gibt es kein Standardrezept. Wie so oft mit der Agilität ist es ein Prozess. Für uns gab es auf diesem Weg ein paar Fallstricken aber auch hilfreiche Ansätze, über die wir gerne berichten.

Loading...