Prof. Dr. Lutz Jäncke

.

16:10 - 17:00 Main Hall

Hard-wired for Failure? Unser Gehirn im digitalen Zeitalter

Das menschliche Gehirn ist ein faszinierendes Organ, dass sich im Verlauf der Evolution zu einem enorm anpassungsfähigen Organ entwickelt hat. Mit diesem Organ gelingt es dem Menschen, sich an verschiedene Kulturen und Umgebungen anzupassen. Aber ist diese Anpassungsfähigkeit grenzenlos? Können wir uns mit diesem Gehirn auch an die moderne digitale Welt anpassen? Oder sind wir überfordert? Wie geht das Gehirn mit der modernen digitalen Medien um und welche Konsequenzen können wir für die Zukunft erwarten? Diese Fragen werde ich im Rahmen meines Vortrages durchaus kontrovers diskutieren. Dabei werden auch konkrete Bezüge zum aktuellen und zukünftig zu erwartenden Arbeitsalltag gezogen.

Short Bio

Professor Dr. Lutz Jäncke; ist Inhaber des Lehrstuhls für Neuropsychologie am Psychologischen Institut der Universität Zürich. Er beschäftigt sich leidenschaftlich mit dem, was in unseren Köpfen abgeht. Sein Forschungsschwerpunkt ist die funktionelle Plastizität des menschlichen Gehirns. Er ist einer der gefragtesten Referenten, der es bestens versteht, wissenschaftliche Erkenntnisse der Hirnforschung auf anregende und verständliche Art und Weise einem breiten Publikum darzulegen. Er gehört zu den produktivsten und angesehensten Hirnforschern der Welt und bekam mehrere Auszeichnungen für seinen Unterricht. Er hat mehr als 300 wissenschaftliche Arbeiten und mehrere Bücher veröffentlicht.

Weitere Speaker